• Email-Support shop@haupt-fashion.com
  • Kostenloser Versand ab 50 EUR Einkaufswert (nur DE)
  • 20 Tage Rückgaberecht

Über haupt fashion


Von Tradition bis Trend

Wir sind als Georg Haupt Bekleidungswerke GmbH mit unserem Markendach haupt fashion group ein echter Bekleidungsspezialist für menswear und womenswear, der sich seinen guten Ruf über seine Hemden- und Oberteil-Kollektionen erworben hat. Mit unseren Marken Barbara Becker Fashion, haupt shirts, KITARO, Nadine H und TEN 117 bieten wir stimmige Sortimente in verschiedenen Segmenten: Outfits für Frauen und Männer von Tradition bis Trend, von klassisch bis modisch, von jung bis erfahren in konsumstarken Niveaus bis hin zu Sparten, in Volumenmärkten wie in Nischen.

Auf die Entwicklungen in Markt und Gesellschaft reagiert die haupt fashion group mit Kollektionen, die informiert, frisch und detailverliebt sind. Unsere Strategie ebnet uns als Unternehmen mit 90-jähriger Tradition den Weg in ein erfolgreiches 21. Jahrhundert.

 

Identität

Europäisch und verantwortungsvoll

Wir verstehen uns als europäisches Unternehmen mit Kollektionen, die in Europa ihr Finish bekommen und in Deutschland qualitätskontrolliert werden. Unsere Marken repräsentieren Kreativität und Qualität und werden verantwortungsvoll gegenüber der Umwelt produziert. Wir fühlen uns unseren Partnern in der gesamten textilen Kette, unseren Kunden aus dem Handel und unseren Konsumentinnen und Konsumeten verantwortlich und geben ihnen das Markenversprechen, das Richtige zu kaufen. Wir fühlen uns als ein starkes Team, das viel bewegen will. Das ist unser Potenzial und unsere Motivation.

 

Glaubwürdig und persönlich

Mit unseren Marken sind wir nicht alt oder jung, wenig oder viel, arm oder reich. Wir definieren uns über Modernität und Stil. Über Glaubwürdigkeit nach innen und außen. Über Qualität und Persönlichkeit. Und über Tradition, wo es Sinn macht: Die Solidität eines in dritter Generation geführten Familienunternehmens, unser Produkt-Knowhow und unsere Fähigkeit, unsere Kollektionen in den weltweiten Handel zu bringen, sicherten uns in 90 Jahren unseres Bestehens trotz allen Strukturwandels unsere Wettbewerbsfähigkeit. Diese Fähigkeiten sichern uns auch in Zukunft als haupt fashion group Wettbewerbsvorteile.

 

Vom Gestern ins Übermorgen

Wir setzen auf universelle Werte als Voraussetzung, um mit unseren Marken global erfolgreich zu sein. Unser Ziel: Trotz der globalen Ausrichtung haben wir unsere Persönlichkeit und unsere persönliche Ansprache bewahrt. Wir sind ein etablierter Bekleidungsspezialist für Oberteile: Wir kreieren Outfits für eine breite Zielgruppe für die unterschiedlichsten Anlässe von casual bis busy, von urban bis festive, von trendy bis traditional – in Volumenmärkten und Nischen gleichermaßen.

 

Standorte

Daheim in Ostwestfalen, in der Welt zuhause

Unser Hauptsitz in Lippstadt, in der Technologie- und Textil-Region Ostwestfalen, repräsentiert unsere Identität ideal: Wir wissen, wo wir herkommen, hier zählen der Mensch und das Miteinander, man kennt sich, es geht familiär zu. Und hier ist noch Platz für frisches Denken, hier legen wir Wert auf Flexibilität und Individualität, um weltweite Akzeptanz zu erringen. Diese Mentalität ermöglicht Wachstum, und heute sind wir in Deutschland und der Welt zuhause: In Düsseldorf und München, Berlin, bei Frankfurt und nahe Hannover. Präsent sind wir bei unseren Nachbarn in Benelux, Frankreich, Österreich, Polen und der Schweiz, in Europa außerdem in Irland und Skandinavien, weltweit in den USA, in Kanada und Australien.

 

Fast 100 und kein bisschen alt

Als Georg Haupt Bekleidungswerke GmbH gehören wir mit unserer rund 90-jährigen Tradition zu den europäischen Modespezialisten. Unsere Tradition reicht dabei von der 1926 in Leipzig gegründeten Kleider- und Schürzenfabrik bis zum heutigen Markenanbieter haupt fashion group. Seit den Zeiten des Wiederaufbaus und Wirtschaftswunders befindet sich der Unternehmenssitz in Lippstadt in Ostwestfalen, einem wirtschaftlichen Kraftzentrum in Europa, das den Vergleich zu einer Metropol-Region nicht scheut.

 

Auf dem Weg zur Marke

In den 50er und 60er Jahren etablierte sich das Unternehmen als Spezialist für Damenblusen, mit dem Haupt-Hemd avancierte das Unternehmen zu einem der ersten wirklichen Spezialisten für Freizeit-Herrenhemden in Deutschland. 1981 ging Nadine H als womenswear-Pendant aus der erfolgreichen Herren-Hemdenlinie hervor. Im 21. Jahrhundert warten neue Herausforderungen: Vertikalisierung, E-Commerce, Multichannel-Vertrieb, demografische Entwicklung. Die Georg Haupt Bekleidungswerke stellen sich 2016 mit der haupt fashion group als Markendach mit verjüngten Looks und weiteren frischen Brands neu auf.